Internationaler Club «Zivilisation»

Internationaler Club «Zivilisation»

Das Ziel des Clubs Zivilisation ist es, Unfälle, Katastrophen, Konflikte und andere dramatische Ereignisse, die sich negativ auf den zivilisierten Weg der Entwicklung der Gesellschaft in der Welt auswirken, vorherzusagen und zu verhindern.

Die Aktivität des Clubs ist darauf gerichtet, ganz verschiede Prognosen und Empfehlungen für ganz verschiedene spannende Prozesse in der Welt zu erstellen.

In den Club werden alle interessierten Personen eingeladen, die auf vorhersehbare, zivilisierte Weise leben möchten.

Clubmitglieder erhalten bestimmte Prognosen und Empfehlungen, die ihnen bei der Entwicklung der Tätigkeit des Clubs helfen können.

Fotos oder Videos von Clubmitgliedern können auf Anfrage von Clubmitgliedern in unseren Internet-Ressourcen veröffentlicht werden.

Der Club arbeitet nach der Theorie „Energetische Rhythmen der Natur“ (Gesetzmäßigkeiten der Entwicklung von Ereignissen) nach den Methodiken der Persönlichen Biorhythmen von Aleksandr Zakharov.

Clubmitglieder

Aleksandr Zakharov
Vorsitzender des Clubs „Zivilisation“

Andreas Henneberg
Stellvertretender Vorsitzender des Clubs „Zivilisation“

DSC_0046(1)
Irina Zakharov

Sektor Bildung und Erziehung von Kindern

Alena Zakharov

Sektor Geologie

Aleksandr Bogitov

Sektor Stress- und Depression Management

DAR’YA Popova

Sektor Kleinunternehmen Region Sibirien und Fernost